Über mich

Name: Petra Brinkmann

Wohnort: Mittenwalde

 

Lieblingsmotto: Carpe diem - Nutze den Tag!

Vita

Geboren  und aufgewachsten bin ich in Berlin.

 

1985 zog ich beruflich an den Bodensee und fing dort mit der Seidenmalerei an. Es war eine wundervolle und erfüllende Erfahrung auf diese Weise Bilder, Tücher, Schmuck und Krawatten  kreativ zu gestalten.

 

1995 zog ich dann beruflich mit meiner Familie nach Berlin/Brandenburg zurück.

 

2004 vertiefte ich mich immer mehr in die Acrylmalerei.

Um in meiner Kreativität weitere Erfahrungen zu sammeln, besuchte ich in Berlin die Malerin Liane Kaes, die wie ich, sich mit der autodidaktischen Malerei auseinandersetzt. Des Weiteren war ich beim Heimatmaler Klaus Höpfner in Fürstenwalde, bei Elke Schottmann in Niederlehme und Simone Wieske aus Eichwalde. Um meine Erfahrungen in der Acrylmalerei zu vertiefen besuchte ich den Künstler und internationalen Airbrush - Designer Wolfgang Reineck aus Waltersdorf, (2013 Eintrag in´s "Goldene Buch").

 

Meine Werke entstehen aus Spontanität, Emotionen und Freude heraus. Ich genieße es mit Farben zu spielen und werde zum Beobachter, der begeistert am Schaffensprozess Anteil nimmt.

 

Mein Medium ist immer noch die Acrylfarbe geblieben, da sie sehr lebendig, farbenfroh und vielseitig zu verwenden ist und mir ein breites Spektrum an Freiheiten bietet.

 

Ein Kunstwerk muss nicht authentisch und realistisch aussehen, die Farben müssen auch nicht immer stimmig sein, hauptsache es gefällt - dass macht ein Bild erst viel interessanter.

 

Die Menschen, die meine Malereien sehen, nehmen diese als lebensfroh auf. Sie fühlen, dass von den Bildern eine gewisse Leichtigkeit ausgeht.

 

Vielen Dank für Ihr Interesse.

 

 

Petra Brinkmann